37331

Vollmond-Energiemeditation / Mantren singen


Seit langem treffen sich Menschen zur Vollmondzeit, um gemeinsam zu meditieren und so ein gemeinsames Feld von Heilung, Inspiration und Gemeinschaft zu schaffen, das sowohl die Einzelnen als auch das Ganze stärkt und unser Bewusstsein auf eine höhere Ebene hebt.


Die Tage um den Vollmond herum sind von hoher spiritueller Qualität. Wenn wir Frieden in uns finden, strahlen wir Frieden in die Welt hinaus.


Mantren sind heilige Gesänge, die durch ihre ständige Wiederholung zu innerem Frieden führen können. Sie wirken harmonisierend und heilsam auf Körper, Geist und Seele.


Um Mantras zu singen, muss man kein Sanskrit studiert haben und auch nicht singen können. Das Nachdenken  über die Bedeutung der Silben ist eigentlich nur zweitrangig, denn Mantras wirken nicht auf der „Denk-Ebene”, sondern auf der Seelenebene. Um die energetischen Wirkungen der Mantras zu aktivieren, ist vor allen Dingen bewusste Hingabe wichtig. Durch die ständige Wiederholung in einem bestimmten Rhythmus entstehen Klang-Schwingungen, die auf die gesamte Atmosphäre wirken. Diese kraftspendenden und heilsamen Energien durchdringen unseren gesamten Körper, bis in unsere Seele, wo wir sie einfach nur erfahren dürfen.


Es gibt viele verschiedene Mantras mit unterschiedlichen Wirkungen, sie machen uns sehr feinfühlig für Empfindungen und eigenen sich hervorragend, um Gedanken zu fokussieren und in meditative Zustände zu gelangen.


An diesem Abend wollen wir das Meditieren mit dem Mantren singen verbinden.


Bei einer kraftvollen Energiemeditation lade ich dich dazu ein, bei dir selbst anzukommen, deine Seele baumeln zu lassen und neue Kraft und Energie zu tanken.


Termine:  monatlich

Beginn: 20.00 - 21.15 Uhr

Ort: Susanne Ober, Trossinger Str. 41, 78554 Aldingen

Wert: 15,00 Euro

Anmeldung: bis 2 Tage vor Termin