52452



Unsere Methode:




Bei unserer Methode verbinden wir die Energie- und Lichtarbeit mit der Bewusstseinsarbeit.


Die unterdrückten Gefühle (Emotionen) sind in unserem Unterbewusstsein gespeichert. Hier wohnen insbesondere unsere unbewussten Muster, Glaubenssätze, Überlebensstrategien, Verstrickungen, die von den unterdrückten Gefühlen (Emotionen) geleitet werden.


Mit der Energie-/Lichtarbeit werden lichtvolle Energien in das Feld geschickt, die genau diese unbewussten unterdrückten Gefühle triggern und an die Oberfläche bringen.


Das Leben führt uns dann zu Situationen, wo genau diese Felder getriggert werden. Mit Hilfe der Spiegelgesetzmethode können wir die unterdrückten Gefühle (Emotionen) orten und herleiten.


Im nächsten Schritt verbinden wir uns mit unserem Körper und stellen die Verbindung zwischen Körper und Seele her, um die angetriggerten Emotionen zu erfühlen, bis sie sich auflösen.


Ein Gefühl von Verbundenheit zwischen Körper, Geist und Seele (Einheit) stellt sich ein.


Die getriggerten Situationen im Außen verändern sich positiv.




Bewusstseinsarbeit


Unsere geistige Ebene ist in die bewusste Ebene und die unbewusste Ebene  (auch Unterbewusstsein genannt) aufgeteilt.


Auf dieser unbewussten Ebene werden alle gemachten Erfahrungen in Form von Gedanken, Gefühlen, Emotionen, Mustern usw. gespeichert. Vieles was wir längst vergessen haben, wirkt auf dieser Ebene in uns weiter.


Vom Leben werden wir immer wieder in diese Situationen gebracht, die uns in unserer Vergangenheit widerfahren sind, damit wir daran erinnert werden, dass es noch unterdrückte Gefühle (Emotionen) gibt, die noch nicht integriert wurden.


Mit der Spiegelgesetzmethode ist es möglich, die getriggerten Situationen zu analysieren und der Vergangenheit und dessen Ursprungs herzuleiten.


Nehmen wir diese unterdrückten Gefühle (Emotionen) bewusst an, können sich diese lösen und die Situationen werden nicht mehr vom Feld angezogen.

 



 

Energie-/Lichtarbeit


Energie ist für uns hochschwingendes Licht (Liebe), das wir von der geistigen Welt empfangen können.

Dies kann universelle Lebensenergie nach Dr. Mikao Usui (Reiki) sein.


Die Energien können uns auch von Lichtwesen/Engeln zu Verfügung gestellt werden.

Wir können uns aber auch mit Gott Vater und Mutter Erde verbinden und uns von diesen Energien nähren lassen. Hier gibt es endlos viele Möglichkeiten. Die Christusenergie ist auch sehr bekannt als hochschwingende Energie.


Lichtvolle Energien helfen uns, unsere eigenen Schatten aufzudecken, damit wir selbst in diesem hochschwingenden Licht (Liebe) schwingen können.

Mit lichtvollen Energien können wir unser Energiefeld reinigen, uns damit auffüllen lassen und Kraft tanken.

Wir können uns so wieder verbunden mit der geistigen Welt fühlen.